#MarchAgainstRacism 2018 Berlin

MarchAgainstRacism 2018 Berlin.
Demonstration gegen Rassismus und AfD in Berlin am 17. März 2018 am Europäischen Aktionstag gegen Rassismus im Rahmen der Aktionswochen zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2018.
Mehrere hundert Menschen ziehen nach einer Auftaktkundgebung vom Potsdamer Platz bis zur Bundeszentrale der AfD in der Schillstraße.

.
Demonstration gegen Rassismus und AfD in Berlin am 17. März 2018 am Europäischen Aktionstag gegen Rassismus im Rahmen der Aktionswochen zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März 2018.

Mehrere hundert Menschen ziehen nach einer Auftaktkundgebung vom Potsdamer Platz bis zur Bundeszentrale der AfD in der Schillstraße.
Die Demonstration wurde veranstaltet vom Bündnis Aufstehen gegen Rassismus Berlin.

Der Internationale Tag gegen Rassismus wurde von der UNO im Jahr 1966 eingeführt, um dem Massaker von Sharpeville in Südafrika im Jahr 1960 zu gedenken. Dort waren 69 Protestierende gegen die rassistischen Passgesetze des Apartheid-Regimes auf offener Straße getötet und weitere 178 verletzt worden. Zur Erinnerung an das Massaker rief die UNO-Vollversammlung alle Staaten und Organisationen zur Teilnahme an einem Aktionsprogramm zur Bekämpfung von Rassismus und rassistischer Benachteiligung auf.

 

Related Images:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.