100 Jahre Zoo Palast (Ufa-Palast am Zoo) am 18.09.2019

Am 18. September 1919 eröffnete in Berlin der Ufa-Palast am Zoo, das wichtigste Uraufführungstheater der Universum Film AG, mit dem Film „Madame Dubarry“ von Ernst Lubitsch.

Nach der Bombardierung der Ufa-Palastes im Zweiten Weltkrieg entstand genau an seiner Stelle der Zoo Palast. Dort wird heute Abend 100 Jahre später noch einmal „Madame Dubarry“ von 1919 gezeigt.

Der Historienfilm ist eine Annäherung an Marie Jeanne Bécu, die spätere Comtesse du Barry, die eine Mätresse des französischen Köniogs Ludwigs XV. war und 1793 hingerichtet wurde.

Im Zoo Palast fand von 1951 bis in die 1980er Jahre die Berlinale statt, die Internationalen Filmfestspiele von Berlin.

Das Berliner Traditionskino im denkmalgeschützten Gebäude im Stil der 1950er Jahre wurde, mit modernster Multiplex-Technik, am 27. November 2013 nach dreijähriger Umbauphase wiedereröffnet und dient seither auch wieder als Berlinale-Spielort.